Hapkido und Taekwondo

als Vor & Schulsport


Hallo Zusammen,

mein Name ist Stephanie Wiechert, ich bin 1994 geboren und studiere zur Zeit in Aachen Lehramt. Ich betreibe die koreanische Kampfsportart Taekwondo schon seit dem Jahr 2000. In dieser Zeit machte ich Taekwondo anfangs als eine Breitensportlerin und nachher als Leistungssportlerin. Taekwondo gehört für mich zum Leben dazu, darum ist es mir auch ein dringendes Bedürfnis mein Wissen an viele interessierte Schüler weiterzugeben. Mein Wissen als Sportlerin habe ich erweitert durch meine Trainer C , Trainer B und Ersthelferausbildung. Zusätzlich habe ich eine Ausbildung zum Taekwondo Schulsportlehrer der Deutschen Taekwondo Union. 

Seit Jahren starte ich schon für die Niedersächsische Taekwondo Union e.V. Mein Heimatverein ist in Niedersachsen das Redfire Kampfsportteam e.V. und werde dort durch meinen Trainer und Großmeister Christian Senft weiter gefördert und ausgebildet.

 

Meine Ziele bestehen darin, Ihren Kindern Werte wie zum Beispiel :

  • Geduld
  • Respekt vor seinem Gegenüber
  • Selbstdisziplin
  • Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen

zu vermitteln.

 

Die Attraktive Vielseitigkeit des Taekwondo´s zeichnet sich in den drei wichtigen Disziplinen ( Wettkampf, Formenlauf & Selbstverteidigung) ab. Schwerpunkt in meinen Trainingsstunden wird es sein die Kinder im Bereich der Fitness und Grundsteine des Taekwondo´s zu fördern.

Dazu zählt die Förderung von :

  • Kraft und Schnelligkeit
  • Beweglichkeit
  • Koordinationsfähigkeit

Mit sportlichen Grüßen

 

Stephanie Wiechert

Taekwondo Lehrer für Schulsport der DTU

Taekwondo  3.Dan

Hapkido  1.Dan

Trainer C 

Trainer B und Ersthelferausbildung.